Vegetation daheim beim Blogger-Kreativ-Tag in Köln

Alle Artikel zum Blogger-Kreativtag:

Vegetation daheim ist zwar ein Garten- und Pflanzenblog, doch bin ich mit meinem Blog am 18. Oktober 2014 zum DIY-Bloggertreffen „Blogger-Kreativ-Tag“ in Köln eingeladen. Was sich dahinter verbirgt, wie mir diese Ehre zuteil wurde und mit welchen DIY-Projekten ich mich vorbereite, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Rückblende: Irgendwann gegen Anfang August 2014 – Wahrscheinlich ein Tag wie jeder andere. Ich fuhr den Rechner hoch, öffnete mein Emailprogramm und clickte mich durch alle Emailkonten. Aller Wahrscheinlichkeit nach gab es Bestellbestätigungen und Newsletter in der Hauptadresse und dubiose Kreditangebote in der zweiten privaten Adresse. Eben Dinge, an die man sich nicht erinnern muss.

Woran ich mich allerdings erinnere, war die Email im Postfach des Blogs: „Einladung zum Blogger-Kreativ-Tag von toom Baumarkt“ hieß es da. Moment, eine Einladung? Skepsisalarm! Schließlich lag es noch recht aktuell im Hinterkopf, dass die letzte Email mit dem Begriff „Einladung“ im Betreff mich dazu aufforderte, ein Konto auf einem halbseidenen Linktauschportal anzulegen. Soviel zum Thema Einladungen..

die Vorabeinladung zum Blogger-Kreativ-Tag

die Vorabeinladung zum Blogger-Kreativ-Tag

Doch diese Mail war anders und kam recht schnell auf den Punkt. Der „Blogger-Kreativ-Tag“ war real und sollte knapp zehn Wochen später, im Herbst in Köln stattfinden. Meine Skepsis verschwand schnell und wich vielmehr einer Art Begeisterung, gepaart mit dem Wunsch, man möge mich kneifen, um festzustellen, dass ich nicht träumte. Ich konnte es echt kaum glauben – man lud mich aufgrund meines Blogs zu einer Veranstaltung für Blogger ein! Für mich natürlich das Highlight meiner Bloggerlaufbahn.

Zum Zeitpunkt der Einladung steckte das Projekt „Blogger-Kreativ-Tag“ noch in der Planungsphase und so gab es nur rudimentäre Informationen. Mittlerweile – knapp einen Monat, etliche Emails und ein Telefonat später – halte ich die schriftliche Einladung in den Händen und bin sehr gespannt, was mich am 18. Oktober in Köln erwarten wird.

Was ich nun weiß: Mit dem Blogger-Kreativ-Tag hat die Baumarktkette toom in Kooperation mit der Zeitschrift Laviva ein Bloggertreffen für Blogger aus dem kreativen Bereich geschaffen, das dem Austausch rund um die Themen DIY und Kreativität in Haus und Garten dient. Das Treffen wird mit einem Vortrag der Designerin Judith Milberg eingeleitet und geht anschließend in zwei Do-it-Yourself-Workshops über. Diese Workshops stehen unter den Mottos „Aus dem Garten auf dem Tisch“ und „Setze deinen Stil in Szene„. Hier verspricht die Einladung, seiner eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Unter den Mottos kann ich mir ehrlich gesagt nicht viel vorstellen, doch bin ich mir ziemlich sicher, dass ich dem Gartenworkshop meine Aufmerksamkeit schenken werde. Denn Garten und DIY? Da bin Ich dabei!

Der Tag klingt mit einer Führung durch einen toom-Baumarkt, sowie einem anschließenden Abendessen in einem Restaurant in der Kölner Innenstadt aus. Nach einer Übernachtung im Hotel geht es schließlich am Sonntag wieder zurück in die Heimat. Wenn das mal nicht nach einem guten Programm klingt!

pfeil

Der Blogger-Kreativ-Tag kommt!

Mit meiner eher mickrigen DIY-Kategorie, die eh schon ein Schattendasein zwischen all den Botanikthemen fristet, bin ich natürlich um so erstaunter, zu dieser Veranstaltung eingeladen zu sein. Nichtsdestotrotz freue ich mich auf die Möglichkeit, neue Erfahrungen aus dieser Veranstaltung mitzunehmen und Kontakte zu anderen Bloggern zu knüpfen.

Ganz im Sinne der DIY-Bewegung, habe ich nun ein weiteres DIY-Projekt begonnen und kurz auf diesem Blog angerissen: den Bau einer Werkbank. Wenn man schon zu einem DIY-Bloggertreffen eingeladen ist, will man ja schließlich mehr vorweisen, als ein selbstgebautes Gartentörchen und ein paar Insektenhotels, wie es bislang in meiner DIY-Kategorie der Fall war. Wenn alles gut geht, werde ich die Werkbank zum Blogger-Kreativ-Tag fertiggestellt haben und habe damit ein neues Projekt in petto.

Alles im Allen wird der Blogger-Kreativ-Tag sicherlich eine spannende Erfahrung. Ich bin gespannt, auf welche Blogs und Blogger man treffen wird, wie die Workshops verlaufen und welche Kontakte man knüpft. Vielleicht sieht man sich am 18. Oktober 2014 in Köln!

Advertisements

4 Antworten zu “Vegetation daheim beim Blogger-Kreativ-Tag in Köln

  1. Pingback: morgen geht’s nach Kölle: Vorabbericht zum Blogger-Kreativ-Tag | Vegetation daheim·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s