nicht wieder zu erkennen – Crassula ovata Stecklinge nach einem Jahr

crassula_ovata_190214_1

Vor ziemlich genau einem Jahr, am 18. Februar 2013, berichtete ich letztmalig von meinem Pfennigbaumsteckling, welchen ich im November 2012 geschenkt bekam. Damals noch war die Pflanze kaum höher als ein Streichholz und bestand lediglich aus einem unverzweigetem Stämmchen mit drei Blattpaaren. Da sich das Pflänzchen damals schon mehrere Monate in meinem Besitz befand und sich währenddessen kaum merklicher Größenzuwachs bemerken ließ, hielt ich Crassula ovata Anfangs für sehr träge Zeitgenossen. Nicht bedacht hatte ich allerdings die Winterruhe, die auch diese Pflanzen einlegen.

Zum Frühling stellten sich dann die ersten bemerkenswerten Wachstumsschübe ein. Bis zum Sommer verzweigte sich das Gewächs bereits mehrmals. Nun, ein Jahr nach dem letzten Artikel – und somit dem letzten Foto, ist die Pflanze 22cm hoch, hat sich zu einer hübschen Krone verzweigt und besitzt einen Stamm, welcher an der Basis 15mm im Durchmesser misst und bereits kräftig verholzt ist. Einzig die Größe des Topfes hat sich nicht geändert. Damals wie heute steht die Pflanze in einem 8cm Topf. Hält man sich diesen Fakt vor Augen wirkt der Größenzuwachs noch imposanter.

Ebenfalls interessant ist der Blattsteckling, welcher auf dem Bild von Februar 2013 noch mit einem roten Pfeil markiert ist. Ein Jahr später ist auch diese Pflanze gewachsen. Zwar nicht in dem Umfang des älteren Stecklinges, doch besteht sie mittlerweile aus mehreren Blattpaaren und hat eine Höhe von knapp 8cm. Somit befindet sie sich quasi auf dem Level des älteren Stecklings von vor einem Jahr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s