der erste Geburtstag der bewurzelten Ananas

Ziemlich genau ein Jahr ist es nun her, als ich den bewurzelten Ananasstrunk einpflanzte.  Lange Zeit gab es keine aktuellen Bilder der Pflanze. Und ja, sie lebt noch und gedeiht prächtig – abgesehen von den absterbenden alten Blättern und den braunen Spitzen. Aber das lässt sich nicht vermeiden. Mit einem Durchmesser von knapp 50cm hat sie auch einiges an Volumen zugelegt und bildet in regelmäßigen Abständen neue Blätter.

Nachdem sie Frühling und Sommer an der frischen Luft verbrachte, war es nun an der Zeit, die Ananaspflanze ins Haus zu holen. Den Winter wird sie in einem kühlen Raum an einem hellen Südfenster verbringen, eh sie im Frühling wieder in den Garten kommt. Bis sie blühen wird, werden allerdings wohl noch ein paar Jahre vergehen.

Bilder und Informationen zum Bewurzeln eines Ananasstrunks sind unter dem Schlagwort „Ananas bewurzeln“ zu finden. Ebenfalls habe ich eine Anleitung zur Bewurzelung eines Ananasstrunks verfasst. Aber im Grunde ist jeder Beitrag zum Thema ein Teil des Ganzen.

Advertisements

2 Antworten zu “der erste Geburtstag der bewurzelten Ananas

  1. Hätte nie gedacht das es funktioniert einen Ananasstrunk einzupflanzen. Auf die Idee muss man erstmal kommen :) Werde ich auch mal ausprobieren. Kann man damit tatsächlich wieder eine richtige Ananasfrucht bekommen ?

    Gefällt mir

    • Hallo! Vieles ist möglich, manchmal muss man einfach nur experimentieren. Tatsächlich soll man auf diesem Wege auch in unseren Breiten durchaus eine fruchtende Pflanze erhalten können. Doch dazu kann ich bislang noch nichts sagen. Manche Quellen sprechen von einer Blüte ab dem zweiten Jahr. In der Regel stirbt die Pflanze, wenn die Frucht reif ist. Manchmal bilden sich allerdings Seitentriebe, welche weiterwachsen, oder man zieht aus dem Schopf der neuen Frucht auf selbem Wege erneut eine Pflanze heran.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s