Adenium obesum (Feb. 2014) zwei Wochen nach der Keimung

Die Aussaatzeit ist auf diesem Blog seit je her dominiert von Aussaatberichten und allwöchentlichen Statusupdates zu getätigten Aussaaten. Heute an der Reihe: meine panaschierten Exemplare von Adenium obesum, welchen ich in jüngster Vergangenheit schon den ein oder anderen euphorischen Artikel widmete.

Exakt zwei Wochen ist die Keimung der ersten Samen nun her, vor einer Woche hatte auch der letzte Sämling seine Samenhülle abgeworfen. Die Pflänzchen sind alle durchweg 1-2,5cm hoch und wirken recht kräftig. Jahreszeitbedingt erscheint manch Exemplar sicherlich etwas zu hoch geraten, doch versuche ich dem nun aktiv mit dem Einsatz zweier Lampen entgegenzuwirken.

Besonders imposant sind einige Sämlinge der Sorte „Siam Jade Dragon“, welche schon jetzt durch ihre außergewöhnliche rot-weiße Farbgebung auffallen. Die sonst vorherschende Farbe der anderen Sorten ist bislang noch ein Einheitsgrün. Seltsamerweise hat sich auch bei den sonst so spektakulären „Siam Jade Dragon“-Sämlingen ein komplett grünes Exemplar eingeschmuggelt. Ich hoffe, dass auch die grünen Sämlinge ihre versprochenen Farbgebungen erhalten.

Nebenbei entdeckte ich heute einen Nachzügler von „Super Yellow Leaf“, welcher nun seine kleine Wurzel aus der Samenhülle schickt. Somit erhöht sich die Anzahl der gekeimten Samen auf 20/23.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s