Premiere im Garten: eine Weinbergschnecke zu Besuch

Neben der gern gesehenen Garten-Bänderschnecke fanden sich im heimischen Garten bislang nur Nacktschnecken. Um so erstaunter war ich, als ich heute eine waschechte, ausgewachsene Weinbergschnecke an einem Müllsack hängen sah. Erstaunen ist gar kein Ausdruck, ich könnte gar behaupten, dass ich meinen Augen nicht traute, zumal dies eine absolute Premiere darstellte.

Es war nicht nur die erste Weinbergschnecke, die ich im Garten vorfand, es war auch die erste Weinbergschnecke, der ich in meinen fast 28 Lebensjahren im Ruhrgebiet begegnete. Und ich wage zu behaupten, dass ich die Natur mit offenen Augen betrachte.

Natürlich musste sofort die Kamera her um das imposante Tier fotodokumentarisch festzuhalten. Zum Vergleich das Maßband. Mit über 8cm Länge und einem Haus in der Größe eines Golfballes, ein absoluter Brocken – natürlich nur im Vergleich zu den gewohnten Schneckenexemplaren.

Woher sie kommt und wohin sie geht, konnte sie mir leider nicht verraten aber vielleicht besucht sie mich bald wieder.

Advertisements

Eine Antwort zu “Premiere im Garten: eine Weinbergschnecke zu Besuch

  1. Ein schoenes Tier :)
    In unserem Garten finden sich auch ein paar wenige, sowie viele Arianta und Cepea, ein paar wenige Tigerschnegel und die unsaeglichen roten Spanier natuerlich auch. Wobei sich bei denen die Plage dieses Jahr in Grenzen hielt…
    (ich hoffe, das klappt nun, ich zitiere…)

    „Mit über 8cm Länge und einem Haus in der Größe eines Golfballes, ein absoluter Brocken – natürlich nur im Vergleich zu den gewohnten Schneckenexemplaren.“

    … das ist die korrekte Formulierung. Nachdem ich nun seit einigen Jahren afrikanische Achatschnecken als Haustiere halte, kommen mir die Weinbergschnecken immer winzig vor ;D

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s