Palmfarn (Cycas revoluta): die ersten Wedel entfalten sich

Etwas mehr als drei Wochen ist es her, als ich den Austrieb der ersten Wedel an meinen beiden Palmfarnsämlingen dokumentierte. Damals sprach ich noch von Pflanzen für Geduldige. In anbetracht der Keimzeit mag dies sicherlich stimmen, doch revidiere ich diese Aussage im Bezug aufs Wachstum.

Aus den damals noch unscheinbaren Trieben hat sich an der ersten Pflanze bereits ein kompletter Wedel entwickelt. Mit knapp 10cm Länge ist dieser zwar noch klein, doch hat er sich bereits vollkommen entfaltet und erinnert in seinem jetzigen Zustand gar ein wenig an ein Nadelgehölz. Der Wedel an Palmfarn Nummer ist noch nicht ganz so weit, doch entsprießt dieser Pflanze bereits ein weiterer kleiner Wedel. Zwei Wedel binnen weniger Wochen, da kann ich diversen Aussagen im Netz im Bezug zur Wachstumsträgheit junger Cycas revoluta durchaus widersprechen. An den sich langsam ausrollenden Blättern ist die deutliche Ähnlichkeit zu Farnen zu erkenen.

Interessanterweise hat sich der Samen von Pflanze Nr. 1 seit einiger Zeit nahezu senkrecht gestellt, was dazu führte, dass der Sämling mittlerweile komplett im Substrat saß, statt – wie gewöhnlich – an der Seite des liegenden Samens. Um Fäulnis entgegenzuwirken, habe ich die oberste Substratschicht abgetragen. Dabei kam auch ein Teil der fast bleistiftdicken Wurzel zum Vorschein, welche sicherlich Schuld an der Verlagerung des Samens ist.

Advertisements

Eine Antwort zu “Palmfarn (Cycas revoluta): die ersten Wedel entfalten sich

  1. Pingback: Palmfarn (Cycas revoluta) 4 Monate nach der Keimung | Vegetation daheim - Garten- und Pflanzenblog·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s