fürs Protokoll: Aussaat der Cycassamen, 02.12.2012.

Nachdem die Cycassamen bereits drei Tage im Wasser vorquollen, stand am Sonntag die Aussaat der fünf Samen an. Als Substrat verwendete ich Anzuchterde. Die Samen wurden waagerecht auf die Substratoberfläche gelegt und lediglich bis zur Hälfte hineingedrückt. Vorerst stehen sie auf einem beheizten Fußboden. Ein Standort der sich in der Vergangenheit als gute Umgebung zur Keimung herausstellte. Doch eh es soweit ist, werden aller Voraussicht nach 4-10 Monate vergehen.

Besonders bei solch langer Keimdauer ist regelmäßiges Lüften des Zimmergewächshauses Pflicht. Ein obligatorischer Gelbsticker hält Ungeziefer wie Trauermücken fern. Ansonsten würden die Samen recht schnell Fäulnis und hungrigen Trauermückenlarven zum Opfer fallen.

Bitte Daumen drücken und abwarten!

cycas_revoluta_021212_2

Advertisements

Eine Antwort zu “fürs Protokoll: Aussaat der Cycassamen, 02.12.2012.

  1. Pingback: Palmfarn (Cycas revoluta) nach 10 Wochen gekeimt « Vegetation daheim – Garten- und Pflanzenblog·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s