unfreiwillige Topfbegrünung

seit geraumer Zeit wächst auf der Erdoberfläche im Topf einer meiner Zitronen ein grünes Etwas, das ich Anfangs für Gras hielt. Mittlerweile haben sich die einzelnen „Blätter“ allerdings prägnant verändert und die anfängliche Ähnlichkeit zu Gräsern ist nicht mehr ersichtlich. Ich tippe auf irgendeine Moosart. Aber auch das ist nur eine vage Vermutung. Was auch immer es ist, es macht sich wirklich gut unter der Zitrone und passt auch gut zum restlichen Moos.  Zumindest beim Brunnenlebermoos bin ich mir sicher, allerdings ist das auf dem Bild nicht zu erkennen und liegt weiter hinten.

Mal schauen, ob mein Thread im green24-Forum mir diesbezüglich weiterhilft.

Update: es handelt sich höchstwahrscheinlich um Sagina subulata

Advertisements

3 Antworten zu “unfreiwillige Topfbegrünung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s