und wieder ’n Strauch ergattert..

Da fährt man zum Baumarkt, mit der Absicht 3 Thujen zu kaufen, um die unlängst vertrockneten zu ersetzen und findet alles, nur keine Thujen, wie man sie gewohnt ist. Lediglich 40cm-Winzlinge in  Töpfen gab es. Von den gewohnten 80cm Pflanzen im Ballen noch keine Spur. Nunja, da heissts wohl warten, bis es im Herbst wieder welche im Angebot gibt. Leider wird der Größenunterschied zu den bereits vorhanden Pflanzen dann noch gravierender ausfallen – aber was will man machen.. Ist kein Beinbruch. Schließlich fand noch ein wunderschöner Pfeifenstrauch (Philadelphus ‚Virginal‘, auch bekannt als Bauernjasmin, falscher Jasmin, Sommerjasmin) den Weg in den Einkaufswagen. Der letzte seiner Art. Quasi vom Restetisch fürn Fünfer. Da kann man doch echt nicht meckern – obendrein riecht er noch lecker! Stellt sich nur noch die Frage, wo er nun hinkommt. Ich dachte an den Vorgarten. Aber dafür war schon ein Schneeball eingeplant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s