Wind of change

Was mir schon gestern auffiel: Wieso wurde das einzige, halbwegs verwendbare WordPresstheme seitens wp.com nach etlichen Monaten ohne Ankündigung mit sinnlosen Features und Bugs verschlimmbessert? Danke, wordpress.com.. never touch a running system! Wahrscheinlich werde ich mittelfristig wordpress.com den Rücken kehren und wieder selber hosten, wenn weitere Verschlimmbesserungen am Frontend stattfinden. Ich korrigiere: ebenfalls am Backend wurde verschlimmbessert. Web 2.0 und massig JS/AJAX-Mist, soweit das Auge blickt..
Desweiteren habe ich beschlossen, diverse Veränderungen am Blog vorzunehmen. Das Gästebuch wird auf Grund mangelnder Resonanz verschwinden und die Kategorie „Bonsai“ wird eingeführt. Momentan arbeite ich an einer Art Inventur, deren Ergebnisse ich früher oder später als Pflanzendatenbank in die Seite einpflegen werde. Interessiert zwar wohl nur die wenigsten, aber ich selbst brauche auch mal einen Überblick.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s