Vegetation daheim im Netz

Hier finden sich einige Referenzen zu Vegetation daheim, die ich bereits im Netz fand:

Käuferportal: Die 10 besten Garten-Blogs

Seine Erfolge und Misserfolge der heimischen Gartenarbeit teilt Ben in seinem Blog „Vegetation daheim“ mit. Daneben ist er viel unterwegs in Gartencentern, botanischen Gärten und auf Pflanzenbörsen rund um Essen –die Deutschlands drittgrünste Stadt ist. Die neusten Entdeckungen hält er mit selbstgeschossenen Fotos fest. Zusätzlich findet man ausführliche Anleitungen zur Aufzucht von Pflanzen, Keimzeiten oder Saatgutbeschaffung. Pflegehinweise zu Beschnitt oder Überwinterung sind bei ihm alphabetisch nach Pflanze aufbereitet. Darüber hinaus lässt er den Leser an seinen Ideen zur Gartengestaltung und Do-it-yourself-Basteleien teilhaben. vegetation-daheim.info

toom Baumarkt: Blogger-Kreativtag – Nachbericht

Verlinkung meiner Artikel zum Blogger-Kreativtag am 18.10.2014 in Köln

Wayfair: DIY: Winterlicher Vogelimbiss

Veröffentlichung eines meiner DIY-Tutorials

 Lena’s Tulpenbaum: Lieblingsseiten

Dieser Blog von Ben hat uns imponiert, weil es nicht oft vorkommt, dass ein junger Mann im Alter von 28 Jahren den Garten und die Natur zu seiner Leidenschaft gemacht hat. Sein Blog kann als eine Ansammlung von Erfahrungen und Gedanken rund um den Garten und die Pflanzen betrachtet werden. In seinem Blog Vegetation daheim dokumentiert er unter anderem seine Aussaaten und teilt dabei sein Wissen mit anderen Gartenfreunden. Die informativen und fundierten Beiträge auf seiner Seite lassen die Natur- und Pflanzenwelt aufleben.

Velanga: Mal aufs Nachbargrundstück schauen

Der Ben bloggt auch schon lange über Pflanzen. Gerade Zimmerpflanzen und insbesondere Sukkulenten und Kakteen haben es ihm angetan.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s